Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen
Corona - Lockdown: Auswirkungen auf katholisches Leben in Nürnberg

Allgemeine Hinweise

Um die Verbreitung des Covid-19-Virus' einzudämmen, gelten weiterhin für uns, für jeden Einzelnen, die so genannten AHA-L-Regeln: Abstand halten, Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen einhalten (wie Hände waschen und möglichst wenig Außenkontakte), Alltagsmaske tragen sowie: Lüften!

Bundesregierung und Länderchefs haben jetzt den Total-Lockdown bis Ende Januar erweitert. Informationen dazu unter folgenden Links: 

Bund-Länder-Beschluss zur Corona-Pandemie (vom 5.1.2021 - Link auf Homepage der Bundesregierung)
Bericht aus Bayerischer Kabinettssitzung  (vom 14.12.2020 - Link auf Homepage der Bayerischen Staatsregierung)
Corona-Themenseite auf katholisch.de   

Bitte informieren Sie sich auch unter folgenden Internetadressen: 

Link zu den Corona-Seiten der Stadt Nürnberg
Link zu den Corona-Seiten der Bayerischen Staatsregierung
   
Link zu den "Corona-Seiten" des Bistums Eichstätt
Link zu den "Corona-Seiten" des Erzbistums Bamberg

So wirkt sich der Lockdown in den Pfarrgemeinden und im Haus der Katholischen Stadtkirche aus:

  • Gottesdienste finden weiterhin statt, unter strengen Hygieneregeln 
  • Weltladen „Fenster zur Welt“ öffnet ab 13. Januar - Click and Collect ist weiterhin möglich - Link zum Bestellschein
  • Das "Fenster zur Stadt" hat bis zum 25. Januar 2021 geschlossen. Ab Dienstag, 26. Januar ist das Team wieder für Ratsuchende da.
  • Mediathek bleibt geschlossen
  • Zoff+Harmonie:
    - keine Präsenzveranstaltungen mehr
    - Veranstaltungen finden als Online-Kurse statt
    - Einzelberatung weiterhin telefonisch möglich
  • ÖAZ: nur telefonische Beratung
  • keine Präsenzveranstaltungen mehr im Jugendbereich
  • Alle Abteilungen wie die Leitung der beiden "Fenster", das Schulreferat mit der Mediathek, das Jugendreferat, Familienbildung "Zoff & Harmonie", Matrikelamt, Pressestelle und Leitung des Hauses der Katholischen Stadtkirche sind nur telefonisch oder per E-Mail erreichbar -  das Haus ist für den Publikumsverkehr geschlossen!   

Kirchen sind offen! Gottesdienste finden statt!

Die Kirchen sind - wie immer - geöffnet! Die Kirchen können zu den üblichen Öffnungszeiten für das Gebet und zum Innehalten besucht werden. Gottesdienste finden regelmäßig statt, möglicherweise unter veränderten Bedinungen! Bitte auf den Internetseiten der einzelnen Pfarreien nachsehen! (zum Link)     

Bleiben Sie gesund!