Pfarrbriefe

Der Pfarrbrief ist eine kostenlos verteilte Mitgliederzeitung und das reichweitenstärkste Medium der katholischen Kirche. So jedenfalls das Ergebnis einer bundesweiten Befragung von über 5.000 Pfarrämtern im Jahr 2014; fast 90 Prozent der Pfarrgemeinden erstellen demnach mehrmals im Jahr einen Pfarrbrief und informieren damit über das Gemeindeleben, Gottesdienste, Veranstaltungen und Arbeitskreise. Um die meist ehrenamtlich arbeitenden Redaktionsteams zu unterstützen, wurde 2002 die Internetplattform www.pfarrbriefservice.de initiiert. Sie bietet Materialien und Anregungen sowie rechtliche Informationen kostenfrei zum Herunterladen an. Gründungsmitglieder waren die (Erz-)bistümer Bamberg und Eichstätt.

Die Pfarrbriefe können in der Regel über die Internetseiten der Pfarrgemeinden abgerufen werden. Hier geht es zur Übersichtsseite der Nürnberger Pfarrgemeinden, mit etwas Recherche finden Sie die jeweils aktuelle Ausgabe des Pfarrbriefes.